• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,970 €

Die Evotec AG zählt zu den weltweit führenden Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen. Die Firma ist auf Neurowissenschaften, Schmerz, Stoffwechsel- und Entzündungskrankheiten sowie Onkologie spezialisiert. Das Kerngeschäft bildet die Wirkstoffforschung, die in Kooperation mit Partnerunternehmen aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie realisiert wird.

WERBUNG

Unternehmen, die ihre Wirkstoffentwicklung auslagern wollen, werden hochwertige Lösungen und Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten. Evotec übernimmt dabei alle Aktivitäten bis hin zur klinischen Entwicklung.

Das Unternehmen unterhält langjährige Forschungsallianzen mit den größten Pharma-Unternehmen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, CHDI, Genentech, Janssen Pharmaceuticals, MedImmune/AstraZeneca oder Ono Pharmaceutical sowie mit der Havard University zur Erforschung neuer Wirkstoffe.

Heute wurde eine weitere Forschungskooperation mit dem dem Zentrum für Regenerative Therapien der TU Dresden (Center for Regenerative Therapies Dresden, "CRTD")

Erst kürzlich hat die Deutsche-Bank den Biotech-Titel mit einem Kursziel von 17,00 EUR zum Kauf empfohlen. Analyst Falko Friedrichs sieht nach dem jüngsten Kursrutsch eine attraktive Einstiegsgelegenheit in die Papiere des Wirkstoffforschers. Evotec sei ausgezeichnet positioniert und die Anleger müssten auf dem aktuellen Bewertungsniveau für die Produktpipeline praktisch nichts bezahlen.

Enormes Erholungspotenzial!

Auf Guidants haben wir die Evotec-Aktie bereits am 08.12.2017 gehebelt gekauft - das Long-Produkt liegt derzeit mehr als 100 % im Plus.

Die spürbare Dynamik der letzten Tagen spricht dafür, dass nach dem EMA200 auch der EMA50 und der Abwärtstrend in den nächsten Tagen gebrochen werden könnten, was wir auf Guidants zum Aufstocken nutzen würden.

Primäres Ziel auf der Oberseite liegt bei 17,00 EUR (14 %).

Fest absichern sollte man sich weiterhin erst im Bereich von 11,00 EUR, während ein weicher Stoppkurs knapp unter 13,00 EUR platziert werden sollte.

Werden Sie Teil einer aktiven Trading-Community!

Im eben beendeten Webinar mit der Societe-General bin Ich auch ausführlich auf die Kion-Aktie eingegangen. Die Aufzeichnung finden Sie in Kürze auf meinen und auf dem Desktop der Societe-General.

Guidants-Desktop Heinz Rabauer

Guidants-Desktop Societe-General

EVOTEC-Kurzfristig-fast-14-Aufwärtspotenzial-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-1
Evotec Chartprognose neu