• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 24,840 €

Einen charttechnisch interessanten Eindruck macht momentan die Evotec-Aktie. Zusammen mit dem Gesamtmarkt kann auch diese heute spürbar zulegen, was für die Käufer ein wichtiger Schritt ist. Damit präsentieren sich die Kursverluste der letzten Tage weiterhin nicht nur als Korrektur in einem potentiell bullischen Umfeld, sondern die Bullen halten auch im Widerstandsbereich ab ca. 26 EUR dagegen. Dieser Preisbereich sorgte im vergangenen Jahr mehrfach für Probleme, inklusive eines Absturz des Kurses bis auf ein Tief bei 18,19 EUR. Dieses Tief war es auch, das in der Aktie für den Start des bereits angesprochenen kurzfristigen Aufwärtstrend genutzt wurde.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Topbildung oder neues Hoch?

In der Evotec-Aktie bleiben die Käufer dran. Im Idealfall wird der Unterstützungsbereich um 24 EUR erfolgreich verteidigt und die Kurse können in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung 28-30 EUR durchstarten. Inwieweit es dann jedoch gelingt, die Rally zu beschleunigen, bleibt abzuwarten. Blind auf eine solche Beschleunigung zu wetten, bietet sich jedenfalls nicht an. Dies zeigt ein Vergleich mit den letzten Jahren. Auch hier konnte die Aktie immer wieder neue Hochs erreichen, denen dann jedoch relativ zügig Korrekturen folgten.

Eine solche und damit verbunden kurzfristig weitere Kursverluste wären zu erwarten, sollte es zu einem nachhaltigen Rückfall unter den Supportbereich bis hin zu 23,62 EUR kommen. Im laufenden Aufwärtstrend könnte es dann einen Pullback auf den nächsten Supportbereich um 21,50 EUR geben. Können sich auch dort die Käufer nicht durchsetzen, drohen Kursverluste auf 19,21-18,19 EUR. Dort trifft man dann auf einen nächsten, in diesem Fall auch langfristigem Unterstützungsbereich.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

EVOTEC-Machen-die-Bullen-ernst-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Evotec Aktie