• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,34 €

Im März 2009 fiel die Aktie von Evotec auf ein Allzeittief bei 0,54 Euro zurück Dort drehte die Aktie massiv nach oben und kletterte auf ein Hoch bei 3,47 Euro im Januar 2011. Damit war die Kraft der Bullen aber erst einmal erschöpft. Die Aktie lief danach lange auf hohem Niveau seitwärts. Anfang September 2013 gelang der Aktie ein Ausbruch über den Abwärtstrend seit Januar 2011. Dieser Ausbruch löste eine steile Rally aus, welche zu einem Anstieg auf 5,08 Euro in der letzten Woche führte. In dieser Woche und vor allem heute steht die Aktie stärker unter Druck. Die Börse reagiert auf die heute veröffentlichten Zahlen erst einmal negativ.

In den kommenden Tagen und Wochen könnte es in der Aktie von Evotec zu einer größeren Konsolidierung kommen. Aktuell muss dabei ein Rückfall auf 3,47 Euro einkalkuliert werden. Dort sollte die Aktie aber wieder nach oben drehen und ihre langfristige Rally fortsetzen.

Ein Anstieg über 5,04 Euro käme aktuell eher unerwartet, würde aber ein Kaufsignal darstellen und die direkte Fortsetzung der Rally ermöglichen.

Kursverlauf vom 25.01.2010 bis 12.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Evotec-Nach-Zahlen-unter-Druck-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1