• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 24,940 €

Wie schon vermutet, war das in der Godmode-PLUS-Analyse am vergangenen Freitag vorgestellte Setup für die Evotec-Aktie nicht leicht zu handeln. Die Aktie präsentierte sich einmal mehr zickig und gestern eine klar bärische Tageskerze. Der Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend war somit in Gefahr. Da kam die heutige Meldung mitsamt der Kaufwelle genau zum richtigen Zeitpunkt.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Wie das Biotech-Unternehmen mitteilt, hat die Tochter Evotec Biologics vom US-Verteidigungsministerium einen Auftrag erhalten, monoklonale Antikörper zur Behandlung und Prävention von COVID-19 zu entwickeln und herzustellen. Der Auftrag hat einen Wert von bis zu 18,2 Mio. USD. Am Markt kommt die Nachricht gut an. Die Evotec-Aktie zählt heute zu den Gewinnern im TecDAX.

Das erste Ziel bei 25,72 EUR ist inzwischen erreicht. Daher bieten sich zumindest Teilgewinnmitnahmen an. Im Anschluss lauten die nächsten Trendziele 26,77 und 27,29 EUR. Erst ein Anstieg über die Marke von 27,29 EUR löst auch langfristige Kaufsignale aus. Ein Minus in dem Trade sollte in jedem Fall nicht mehr entstehen.

Den Halbjahresbericht wird Evotec am 12. August vorlegen. Analysten erwarten im laufenden Jahr einen leichten Umsatzanstieg und einen Gewinnrückgang in einer Größenordnung von rund 24 %. 2021 dürfte der Umsatz die 500-Mio.-EUR-Marke überschreiten und der Gewinn sich wieder deutlich auf 0,30 EUR je Aktie verbessern.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. EUR 446,44 463,40 518,50
Ergebnis je Aktie in EUR 0,25 0,19 0,30
Gewinnwachstum -24,00 % 57,89 %
KGV 102 134 85
KUV 8,6 8,3 7,4
PEG neg. 1,5
*e = erwartet
EVOTEC-Update-Diese-News-kam-zum-richtigen-Zeitpunkt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Evotec-Aktie