• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 37,940 €

Evotec erzielt im 1. Halbjahr Erlöse aus Verträgen mit Kunden von 271,3 Mio. EUR (VJ: 231 Mio. EUR, Analystenprognose: 270 Mio. EUR), ein Ebitda (bereinigt) von 36,2 Mio. EUR (VJ: 47,3 Mio. EUR, Prognose: 41,8 Mio. EUR). Der Ausblick wird bestätigt.

Quelle: Guidants News

Die Evotec-Aktie befindet sich seit dem März 2009 bei 0,54 EUR in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Januar 2021 kam es im Zuge des Gamestop - Hypes auf einem Sprung auf 43,00 EUR. Dieser Sprung wurde anschließend auf ein Tief bei 27,80 EUR auskonsolidiert.

Anschließend zog die Aktie wieder an und kletterte auf ein Hoch bei 39,22 EUR. Nach diesem Hoch setzte der Wert auf die Unterstützung bei 34,11 EUR zurück. Zuletzt zog er wieder an, scheiterte gestern aber im Bereich des Hochs bei 39,22 EUR.

Die erste Reaktion auf die aktuellen Zahlen fällt leicht negativ aus. Die Aktie notiert vorbörslich auf L&S bei 37,76 EUR und damit 0,47 % unter dem gestrigen Xetra-Schlusskurs.

Neue Rally oder zunächst wieder abwärts?

Die Evotec-Aktie befindet sich in einer neutralen Range zwischen 39,22 und 34,11 EUR. Ein größeres Signal ergäbe sich erst mit einem Ausbruch aus dieser Zone. Gelingt ein Ausbruch nach oben, dann wäre eine Rally bis ca. 43,00 EUR oder sogar 45,60 EUR möglich. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 34,11 EUR kommen, ergäbe sich ein Verkaufssignal mit einem Ziel bei 29,66 EUR oder sogar 27,80 EUR. Solange es zu keinem Ausbruch kommt, ist von einer weiter anhaltenden Seitwärtsbewegung auszugehen. Innerhalb dieser Seitwärtsbewegung haben die Bären kurzfristig das leicht bessere Blatt, weil die Aktie in der Nähe der oberen Begrenzung notiert.

Fazit: Die Aktie eignet sich aktuell nicht für mittelfristig ausgerichtete Trades. Im kurzfristigen Bereich könnte es zu Abgaben kommen.

Zusätzlich lesenswert:

MICROSOFT - Kleines Doppeltop droht

EVOTEC-Wichtige-Hürde-voraus-helfen-die-Zahlen-darüber-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
evotec

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage