• Evotec SE - Kürzel: EVT - ISIN: DE0005664809
    Börse: XETRA / Kursstand: 23,880 €

Bis heute musste man als Aktionär von Evotec unsicher sein. Seit Ende Juli ging der Anteilsschein in eine Seitwärtsbewegung über, bei welcher nicht ersichtlich war, für welche Richtung sich Marktteilnehmer entscheiden würden. Zuletzt sah es so aus, als würde wieder vermehrt Verkaufsdruck aufkommen. Allerdings zeichnet sich durch die heutigen Kursgewinne ein anderes Bild ab. Die Käufer versuchen sich abzusetzen.

Auflösung des rounding bottom

Aus technischer Sicht lief das Geplänkel seit Juli in der Form eines Boden ab, welcher seine Unterstützung bei 21,31 EUR fand und mehrfach verteidigte. Der entscheidende Widerstand bei der 23 EUR-Marke wird mit den heutigen Kursgewinn durchrochen, womit ein regelkonformes Kaufsignal ausgelöst wird. Kann dieser Ausbruch in den nächsten Handelstagen nun bestätigt werden, so haben die Wertpapiere die besten Chancen eine Kaufwelle zu etablieren. Bei anhaltendem Kaufinteresse würden die nächsten Ziele bei 25,83 EUR und 27,29 EUR liegen. Wichtig ist nun, das heutige Kaufsignal nicht mehr aus den Händen zu geben und schwerere Verkäufe zuzulassen.

Setzen trotz der mühevollen Arbeit über die letzten Monate die Bären zum Angriff an und es kommt zu Kursständen unter 22,47 EUR, handelt es sich bei den heutigen Aufschlägen um einen Fehlausbruch. Durch den Rutsch unter 22,47 EUR würde statt einem Kauf-, ein Verkaufssignal ausgelöst werden und erneut würden 21,31 EUR unter Beschuss geraten.

Fazit: Bei der Evotec-Aktie könnte das Warten jetzt belohnt werden. Bleibt der aktuelle Kaufdruck bestehen, dürften die Bären dieser nicht viel entgegenzusetzen haben.

EVOTEC-Wird-hier-eine-Rally-vorbereitet-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Evotec - Aktie

Weitere interessante Artikel:

ZALANDO - Die Dreistelligkeit ist nicht mehr weit

FRAPORT - Und zurück sind die Bären

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.