• Exelon Corp. - Kürzel: PEO - ISIN: US30161N1019
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 34,69 $

Seit dem letzten Hoch bei $ 37,81 Ende April 2013 musste der Kurs des Energieversorgers aus Chicago deutliche Kursverluste hinnehmen. Letztlich wurde der Kurs bis $ 26,45 durchgereicht.

Seit Anfang des Jahres nun kann sich der Kurs deutlich erholen und erreichte mithilfe eines sauberen Aufwärtstrends fast das gleiche Hoch, das vor exakt einem Jahr ausgebildet wurde. Die letzten Tage pendelte der Kurs um diese Marke herum.

Heute wurde nun bekannt, dass Exelon den Elektrizitätshersteller Pepco für $27,25 je Aktie in bar übernimmt. Die Marktteilnehmer quittieren dies mit deutlichen Kursabschlägen, wogegen Pepco mit einer Kursexplosion reagiert. Bei Exelon könnte dies der Anfang einer größeren Korrektur sein. Die letzte deutliche Korrekturzone fängt bei $ 31,12 an und endet am Punkt drei bei $ 29,13.

Möglicherweise wird der Weg dorthin in einem korrektiven Abwärtstrend zurückgelegt. Bei entsprechenden Umkehrsignalen sollten sich in der Korrekturzone jedoch wieder lukrative Einstiegschancen bieten.

Kursverlauf vom 31.08.2012 bis 30.04.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EXELON-Deutlicher-Kurseinbruch-durch-Übernahme-Chartanalyse-Markus-Gabel-GodmodeTrader.de-1
Exelon Corporation Tagesanalyse Markttechnik

P.S. Auf Sie wartet der größte und liquideste Handelsmarkt der Welt! Doch bevor Sie FOREX traden, sollten Sie den Markt verstehen und analysieren können. Hierbei unterstützt Sie Christian Kämmerer in seiner 4-teiligen Online-Seminarreihe „FOREX verstehen, analysieren, traden: All in ONE“. Weitere Informationen finden Sie hier.