Exxon Mobil - Kürzel: XOM - ISIN: US30231G1022

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 82,17 $

    ANZEIGE

    Rückblick: Nachdem die Aktien von Exxon im Sommer 2010 die Unterstützung bei 56,51 $ zum zweiten Mal erfolgreich testeten, kannten die Kurse kein Halten mehr. In einer sehr dynamischen Rally schossen die Kurse bis auf ein Hoch bei 88,23 $ und erst dort setzten wieder deutliche Verkäufe ein. Bis auf 67,03 $ fiel der Kurs in einer mehrmonatigen Abwärtsbewegung zurück, bevor ein neuer Anlauf nach oben startete.

    Erneut erwies sich hier jedoch der Bereich um 88,23 $ als zu große Hürde. Die hier gebildete kleine Dreieckskonsolidierung wird in dieser Woche nach unten hin verlassen und somit ein entsprechendes Verkaufssignal generiert.

    Charttechnischer Ausblick:Die Verkäufer könnten in Exxon das Ruder wieder übernommen haben, womit weitere Kursverluste drohen. Auf Sicht der kommenden Wochen wären dabei auch Abgaben bis auf die mittelfristige Aufwärtstrendlinie bei ca. 75,85 $ nicht ausgeschlossen.

    Ein wirklich markantes Kaufsignal würde derzeit erst oberhalb von 88,23 $ generiert werden. Ein nachhaltiger Ausbruch über diesen Widerstand eröffnet weiteres Aufwärtspotential bis auf das Allzeithoch bei 95,27 $.

    Kursverlauf vom 12.12.2008 bis 10.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert