Exxon -Kürzel: XOM - ISIN: US30231G1022

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 88,12 $

    WERBUNG

    Rückblick: Nachdem die Bullen in den vergangenen Handelswochen erneut zwei mal an der Widerstandsmarke bei 95,27 $ scheiterten, steckten diese auf und überließen zunächst den Bären das Feld. Mit den hier einsetzenden Verkäufen fiel der Kurs von EXXON bis auf das Unterstützungsniveau um 84,50 $ ab, wo sich die Kurse leicht stabilisieren konnten. Hier liegt neben einer Reihe lokaler Hochs und Tiefs auch die langfristige Aufwärtstrendlinie als Unterstützung.

    Trotz der relativ guten Unterstützung um 84,50 $ im Rücken, zeigt sich in den EXXON - Aktien noch eine Folge fallender Tiefs und Hochs und damit ein intakter kurzfristiger Abwärtstrend (bärisch). Der ist aktuell jedoch von einer nachlassenden Dynamik gekennzeichnet (bullisch) und Ausbrüche werden relativ zügig wieder gekauft (bullisch).

    Charttechnischer Ausblick: In den EXXON - Aktien könnten sich in den kommenden Handelstagen Tradingchancen auf beiden Seiten ergeben. Gewinnen die Bullen die Oberhand und der Aktienkurs verlässt die aktuell eher neutrale Zone nach oben über 90,21 $, so wären weitere Kursgewinne bis auf 95,27 $ zu erwarten. Hier muss sich dann erneut zeigen, ob die Bullen die Kraft haben, das große Kaufsignal mit Überschreiten von 95,27 $ auslösen zu können.

    Ein nachhaltiger Rückfall unter 84,50 $ hingegen sollte neue Verkäufe bis auf 79,00 $ nach sich ziehen. Gleichzeitig steigt das Risiko auch mittelfristig weiter nachgebender Notierungen deutlich an.

    Kursverlauf vom 08.11.2007 bis 30.06.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)