Exxon - Kürzel: XOM - ISIN: US30231G1022

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 67,97 $

    Rückblick: Bärischer Keil, kleine Schulter-Kopf-Schulter Formation in den vergangenen Tagen, Pullback an den alten Aufwärtstrend und Ausbruch unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie per Tagesschluss, Scheitern der Erholung der vergangenen Wochen am 50iger Retracement der vorhergehenden dynamischen Verkaufswelle - dass sind die aktuell belastenden charttechnischen Faktoren in der Exxon Aktie. Diesen haben die Bullen derzeit relativ wenig entgegenzusetzen. Zwar lassen sich bis hin zu 64,50 – 63,56 $ einige kurzfristige Unterstützungen ausmachen, aber vor allem der trendtechnische Druck steht derzeit auf Seiten der Verkäufer und mahnt deutlich zur Vorsicht.

    Charttechnischer Ausblick: Mit der Entwicklung in den vergangenen Tagen könnte nun eine neue Verkaufswelle in der Exxon Aktie gestartet worden sein. Unterhalb von 70,40 $ wären damit in den kommenden Tagen weitere Kursverluste bis auf 64,50 – 63,56 $ einzuplanen.

    Ein schneller Rebreak des Widerstands bei 70,40 $ hingegen könnte den Bullen neuen Auftrieb verleihen. Weitere Kursgewinne bis auf 74,83 $ wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 20.08.2009 bis 03.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting