• Exxon Mobil Corp. - Kürzel: XONA - ISIN: US30231G1022
    Börse: NYSE / Kursstand: 86,40 $

Viel fehlte nicht und die Aktie von ExxonMobil hätte im Juli ein neues Allzeithoch markiert. Doch nur wenige US-Cent unter der bisherigen Rekordmarke bei 96,12 $ ging den Bullen die Puste aus und der Dow-Jones-Titel startete eine ausgeprägte Abwärtsbewegung. Dabei erreichte er zuletzt eine sehr wichtige Unterstützungszone im Tageschart bei 84,70 $. Von dieser prallt der Ölwert zum Wochenschluss deutlich nach oben ab, die Chance auf eine Erholungsbewegung in die Retracements ist nach den deutlichen Kursverlusten und aufgrund der positiven Tageschartkonstellation gegeben.

In den Weg stellt sich aber noch der Abwärtstrend seit dem Jahreshoch, der heute bei gut 87,00 $ verläuft. Ein Anstieg darüber würde zumindest eine Erholung bis zum 38,2%-Fibonacci-Retracement bei 88,90 $ ermöglichen. Die innere Struktur dieser Erholungsbewegung wird im Anschluss weitere Hinweise liefern, ob noch höhere Ziele im Chart erreichbar sind. Kurse unter 84,70 $ sind hierfür natürlich tabu, ja könnten sogar zu einem Sell-off bei dem Titel führen.

Kursverlauf vom 05.12.2012 bis 11.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

ExxonMobil-Positive-Ansätze-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
ExxonMobil Tageschart

Elliott-Wellen punktgenau analysieren

P.S. Der Elliott-Wellen-Experte André Tiedje zeigt Ihnen in seiner Online-Seminarreihe, wie auch Sie Elliott-Wellen punktgenau analysieren können. Egal, ob Sie Einsteiger sind oder schon Erfahrungen mit der Analysetechnik haben – starten Sie mit dem Seminarteil, der zu Ihrem Kenntnisstand passt. Details finden Sie unter den jeweiligen Links:

Wenn Sie alle drei Online-Seminare buchen, bekommen Sie natürlich einen Sonderpreis