• FACC AG - ISIN: AT00000FACC2
    Börse: XETRA / Kursstand: 19,120 €
ANZEIGE

Die dreiwöchige Seitwärtsbewegung hat nach dem Kursanstieg im Juli den bullischen Charakter einer Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend. Demnach sollte noch eine weitere Aufwärtswelle in Richtung Allzeithoch aus dem März bei 24,55 EUR folgen. Darüber hinaus wäre Platz bis über 30 EUR. Dieses bullische Szenario hat erhöhte Wahrscheinlichkeitswerte, so lange der Wert oberhalb der beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 notiert. Der Preisbereich bei 17,40 - 18,40 EUR stellt also kurzfristig die zentrale Unterstützungszone dar.

Im Umkehrschluss würde ein Rückfall unter 17,40 EUR per Tagesschluss eine Abwärtskorrektur ermöglichen. Bei 15,10 - 15,52 EUR liegt ein horizontaler Unterstützungsbereich, der das Niveau der Nackenlinie einer großen bärischen SKS Trendwendeformation darstellt. Ein nachhaltiges Abrutschen unter 15,00 EUR würde größere Verkaufsignale liefern und Abgaben bis 12,50 - 12,70 oder 10,90 - 11,20 EUR möglich machen.

FACC AG