• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.678,83 Pkt
  • Facebook Inc. - Kürzel: FB2A - ISIN: US30303M1027
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 188,180 $

Es schien, als hätten sich die Turbulenzen rund um Facebook und den Datenskandal wieder etwas gelegt. Die Aktie hatte sich zuletzt auch sehr gut entwickelt. Wie gestern spätabends bekannt wurde, gehen die Datenleaks aber in die nächste Runde. Zwischen 18. und 27. Mai seien private Mitteilungen von rund 14 Mio. Facebook-Nutzern versehentlich mit allen weltweiten Nutzern geteilt worden. Vorbörslich notiert die Facebook-Aktie wie auch der gesamte Tech-Sektor in den USA schwächer und gibt auf 187 USD ab.

Unabhängig von diesen Nachrichten bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass Facebook mit seiner ursprünglichen Plattform Probleme hat. Viele private Nutzer schreiben wenig oder gar nichts mehr, dazu bereitet der Umbau des Algorithmus Unternehmen große Probleme, ihre Kunden überhaupt noch zu erreichen. In vielen Newsfeeds tauchen sie einfach nicht mehr auf, dadurch nimmt die Reichweite ab. Bei den letzten Quartalszahlen von Facebook machten sich diese Probleme noch nicht bemerkbar, was wohl auch am starken Wachstum von Instagram liegen dürfte. Die Zeit wird zeigen, ob sich das hohe Wachstum von Facebook auch noch in den kommenden Quartalen fortsetzen wird.

Fundamental scheint die Bewertung der Aktie so langsam ausgereizt. Die KGVs entsprechen den erwarteten Gewinnwachstumsraten, die auch abnehmen werden bzw. liegen bereits leicht darüber.

Aus technischer Sicht ist das Scheitern am bisherigen Allzeithoch kurzfristig negativ zu werten. Abwärtspotenzial besteht bis zu den Zwischentiefs bei 182,20 USD. Dort könnten die Käufer bereits wieder die nächste Kaufwelle einleiten. Hält der EMA50 dagegen nicht, könnte der Wert über den Sommer auch wieder stärker in Richtung 170 USD korrigieren. Oberhalb von 195,30 USD entstehen dagegen prozyklische Kaufsignale.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 40,65 56,74 72,10
Ergebnis je Aktie in USD 6,16 7,65 9,17
Gewinnwachstum 24,19 % 19,87 %
KGV 31 25 21
KUV 11,1 7,9 6,3
PEG 1,0 1,0
*e = erwartet
FACEBOOK-Aktie-scheitert-am-Allzeithoch-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Facebook-Aktie