• Meta Platforms Inc - Kürzel: FB2A - ISIN: US30303M1027
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 324,610 $

Der Social-Media Gigant kommt heute nach Börsenschluss mit seinem Zahlen werk. Wie ist die Aktie im Vorfeld aus technischer Sicht einzustufen und welche Szenarien sind denkbar für den morgigen Handelstag?

EMA200 im Fokus

Ausgehend vom 2020er Jahrestief konnte sich die Aktie des Social Media Platzhirschs bis Anfang September annähernd verdreifachen. in den vergangenen sechs bis acht Wochen ging der Nasdaq100-Wert dann allerdings in den Korrekturmodus über, der wichtige EMA200 im Tageschart hat allerdings (bislang) gehalten).

Welche Szenarien sind im Umfeld der heute Abend anstehenden Zahlen zu favorisieren. Das Unternehmen hat laut den neuesten Studien gerade bei Teenagern deutlich an Popularität verloren und hatte zuletzt ohnehin mit negativer Presse zu kämpfen.

Gute Zahlen könnten noch einmal zu einem Anstieg Richtung des Gaps um 340 USD führen, spätestens dort wäre dann wieder mit Verkaufsinteresse zu rechnen. Schlechte Zahlen dürften den Aktienkurs direkt unter den EMA200 drücken und für eine Verkaufswelle Richtung 300 USD sorgen.

Fazit: Im Vorfeld der Zahlen dominieren ganz klar die Abwärtsrisiken für die Aktie so lange kein Ausbruch über 345 USD gelingt. Hier wird in den kommenden Tagen und Wochen ein Rücksetzer in den Bereich 295 bis 305 USD präferiert.

Facebook Aktie Chartanalyse Tageschart

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren