• Facebook Inc. - Kürzel: FB2A - ISIN: US30303M1027
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 174,790 $

Die Facebook-Aktie markierte am 29. Januar 2020 das aktuelle Allzeithoch bei 224,20 USD. Anschließend geriet die Aktie massiv unter Druck. Am 09. März durchbrach sie ihren langfristigen Aufwärtstrend seit September 2012. Anschließend fiel sie auf ein Tief bei 137,10 USD.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Dort startete am 18. März eine Erholung. Diese Erholung führte die Aktie an den Widerstandsbereich um 174,30 USD. In den letzten drei Handelstagen drückte sie gegen diese Hürde. Ein stabiler Ausbruch gelang aber bisher nicht. Zudem treffen heute im Bereich um 183,58 USD die obere Begrenzung der Erholung und der gebrochene Aufwärtstrend ab 2012 aufeinander. Dieser Bereich ist ein wichtigen Widerstandsbereich. Der kurzfristige Aufwärtstrend der letzten Wochen liegt heute bei ca. 158,39 USD. Bis dahin haben die Bullen also einigen Spielraum.

Wie viel Platz ist noch nach oben?

Die Erholung in der Facebook-Aktie ist noch intakt. Ein Anstieg bis ca. 183,58 USD erscheint noch möglich. Aber spätestens dort dürfte die Aktie zumindest eine größere Pause einlegen. Ein prozyklisches Verkaufssignal ergäbe sich erst bei einem Rückfall unter den kurzfristigen Aufwärtstrend. In diesem Fall ergäbe sich Abwärtspotenzial bis zunächst 137,10 oder sogar 123,02 USD.

Zusätzlich lesenswert:

AMD - Jetzt schon wieder im Rallymodus?

APPLE - Erholung geht weiter

FACEBOOK-Erholung-erreicht-wichtige-Hürde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Facebook-Aktie