DOW Jones Index

    Kursstand: 10900,77 Punkte

    Der DOW Jones Index konnte ein markantes Verlaufshoch bei 11258,01 Punkten ausbilden. Aus wellentechnischer Sicht wurde mit dem Hoch die Welle a der Welle z ausgebildet. Es sollte alternativ berücksichtigt werden, dass sich mit dem Hoch auch bereits die komplette Welle z finalisiert haben könnte.

    Es wird zunächst davon ausgegangen, dass sich mit dem laufenden Kursrücksetzer erst die Welle b der Welle z ausbildet. Das würde bedeuten, dass es im Laufe der nächsten Handelswochen zu neuen Hochs im DOW Jones Index kommen dürfte.

    Der DOW Jones Index kann entsprechend direkt ansteigen, oder besser noch die nächsten Korrekturziele im Bereich bei 10720,00 Punkten abarbeiten.

    Es wird favorisiert davon ausgegangen, dass sich der DOW Jones in dem Abwärtsimpuls 1-2-3-4-5 befindet, um die Welle c abzuschließen. Sollte sich die b Welle dreiwellig zeigen, so ist statt des Impulses auch ein ZickZack a-b-c als Welle b denkbar. Wellentechnisch würde sich dadurch nicht viel verändern, außer, dass die angelaufene Korrektur sich zeitlich ausdehnen könnte.

    DOW Jones im Stundenchart

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.