• Fastly Inc. - Kürzel: 2Y7 - ISIN: US31188V1008
    Börse: NYSE / Kursstand: 18,970 $

Fastly hat gestern nachbörslich die Zahlen zum abgelaufenen Quartal berichtet und konnte die Erwartungen der Analysten übertreffen. Im Durchschnitt hatten Analysten einen Umsatz von 48,3 Mio. USD und EPS von -0,14 USD erwartet.

Q3 2019

Q3 2018

Prozentuale Veränderung

Umsatz

50 Mio. USD

37 Mio. USD

+ 35 %

Bruttomarge

55,2 %

54,6 %

/

GAAP Operative Verluste

- 13 Mio. USD

- 8 Mio. USD

/

GAAP EPS

- 0,13 USD

- 0,35 USD

/

Non-GAAP Operative Verluste

- 9 Mio. USD

/

/

Non-GAAP EPS

- 0,09 USD

/

/

WERBUNG

Die Anzahl an Kunden ist um 57 Kunden auf insgesamt 1.684 Kunden gewachsen. Hauptwachstumstreiber war hierbei erneut der Anstieg an Großkunden, solche welche im vergangenen Jahr mehr als 100.000 USD an Umsatz generiert haben. Diese sind im Vergleich zum vergangenen Quartal um 5 % auf 274 Kunden gewachsen. Dies spiegelt sich auch im Anstieg des durchschnittlich generierten Umsatzes pro Kunde um 4 % auf 575.000 USD wider. Insgesamt haben die Großkunden auch in diesem Quartal 86 % des Gesamtumsatzes generiert. Die hohe Kundenzufriedenheit zeigt sich auch in der dollarbasierten Netto-Expansionsrate, welche kontinuierlich wächst. Im Vergleich zum vergangenen Quartal ist die Rate von 132 % auf 135 % gestiegen.


Folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop, um keine meiner Analysen zu verpassen.


Fastly hat zudem ein neues Produkt auf den Markt gebracht: Compute@Edge, eine sprachunabhängige Programmierumgebung. Diese ermöglicht Programmierern ihr Produkte komplexer, sicherer, robuster und auch innovativer zu gestalten und damit neue Performance Levels zu erschließen, da sie operativ entlastet werden. Zudem ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte schneller global zu skalieren.

Fastly hat basierend auf den Zahlen die Erwartungen für das 4. Quartal 2019 bekannt gegeben, sowie die Erwartungen für das gesamte Jahr 2019 nach oben korrigiert:

Q4 2019

Gesamtes Jahr 2019 (neu)

Gesamtes Jahr 2019 (alt)

Umsatz

52,5 – 56,5 Mio. USD

194 – 198 Mio. USD

191 – 195 Mio. USD

Non-GAAP Operative Verluste

- 13 – - 9 Mio. USD

- 38 – - 34 Mio. USD

- 40 – - 34 Mio. USD

Non-GAAP EPS

- 0,13 – - 0,10 USD

- 0,54 – - 0,51 USD

- 0,59 – - 0,51 USD

Ein Blick auf die Aktie

Nachdem die Aktie nach einem erfolgreichen Ausbruch aus einer Konsolidierung Anfang September ein neues Allzeithoch erreichte, setze die Aktie in den vergangenen Wochen zurück. Zwischenzeitlich notierte die Aktie sogar unter ihrem Ausgabekurs von Mitte Mai. In Reaktion auf die Ergebnisse ist die Aktie nun nachbörslich um über 20 % auf 22,85 USD gestiegen. Dies könnte nun der Befreiungsschlag für eine neue Rally sein. Als ein mögliches erstes Kursziel lässt sich die Ausbruchsmarke von Ende August bei rund 26 USD identifizieren, mit weiterem Potenzial zurück zum Allzeithoch bei rund 34 USD.

Fastly-Nach-Zahlen-20-Chartanalyse-Lisa-Giering-GodmodeTrader.de-1
Fastly - Aktie

Wollen Sie mittel- bis langfristig erfolgreich Vermögen aufbauen? Dann folgen Sie mir kostenlos auf meinem Guidants Desktop!

Auf meinem Desktop setze ich meine Strategie des erfolgreichen Vermögensaufbau um, inklusive Musterdepots und Watchlist.