CNN Fear & Greed, Grafik-Snapshot anbei. Tendenziell kann eine solche Stimmungslage als Kontraindikator wirken. In Panikstimmung können Böden entstehen.

Im Coronajahr 2020 gab es ab Ende Februar einen Crash am Aktienmarkt. Der CNN Fear & Greed rutschte dabei auf einen Extremwert bei fast 0 herunter. Das war allerdings eine absolute Extremsituation. Wir sind jetzt im "Extreme fear" Bereich und "extreme fear" ist "extreme fear".

52.987 aktive Anlegerinnen und Anleger folgen mir auf Guidants und das hat auch auch einen guten Grund : https://go.guidants.com/de/#c/harald_weygand

Nutzerumfrage 2022: Helfen Sie uns, uns zu verbessern Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir Guidants noch besser machen. Daher laden wir Sie herzlichst zu unserer Nutzerumfrage ein. Mit Ihrer Teilnahme können Sie dafür sorgen, dass wir noch nutzerfreundlicher, intuitiver und praktischer werden. Ihre Angaben bleiben natürlich anonym. Wir danken Ihnen im Voraus fürs Mitmachen. Als weiteres Goodie verlosen wir unter allen Teilnehmenden insgesamt 25 x ein 3-Monatsabo für einen Premium-Service Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hier geht's zur Umfrage