FedEx - Kürzel: FDX - ISIN: US31428X1063

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 86,55 $

    Rückblick: Die FedEx Aktie befindet sich seit Dezember in einer Seitwärtsbewegung unterhalb des 2010er Hochs bei 97,75 $, nach einem Fehlausbruch am 18.02. pendelte sie sich seitwärts ein oberhalb von 90,63 $.

    Mit dem Bruch dieser Preismarke Anfang Juni kam starker Verkaufsdruck auf, die Aktie rutscht weit nach unten und nähert sich den Tiefs aus dem November und März bei 84,49 - 85,03 $, welche das untere Ende der mittelfristigen Seitwärtsrange markieren. Das kurzfristige Chartbild hat leicht bärische Tendenz, das mittelfristige ist innerhalb der Seitwärtsrange noch neutral zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Eine kleine Erholung nach dem Kursrutsch ist nun möglich, anschließend könnte die FedEx Aktie noch einen finalen Rücksetzer bis 84,40 - 85,03 $ vollziehen. Geht es nachhaltig unter 84,30 $, wird ein weiteres Verkaufsignal aktiv, dann drohen größere Verluste bis zunächst ca. 77,50 $.

    Erst oberhalb von 91,90 $ wird ein weiterer Anlauf auf den Widerstandsbereich der Hochs aus 2010 und 2011 bei 97,75 - 98,52 $ (große BUY Trigger) möglich. Gelingt ein nachhaltiger Ausbruch darüber, wird ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal mit Ziel am Allzeithoch bei 121,42 $ ausgelöst.

    Kursverlauf vom 14.06.2010 bis 09.06.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.