Wie immer das gleiche bei starken Korrekturen: Es ist im Gegensatz zu steigenden Märkten, schwierig das Ausmaß zu bestimmen. Auf jeden Fall ist die charttechnische Lage derzeit stark gefährdet!