Fielmann - WKN: 577220 - ISIN: DE0005772206

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 70,90 Euro

    Rückblick: Seit Mitte März zeigt sich in der Fielmann Aktie wieder ein kurzfristiger Aufwärtstrend. Ausgehend von 60,09 Euro konnte die Aktie in den letzten Wochen wieder deutlich an Boden gewinnen und dabei erst auch größere Widerstände nach oben durchbrechen. So lief der Kurs zunächst in die alte Dreiecksformation hinein, die im Februar nach unten durchbrochen wurde. Diese Formation konnte auf der Gegenseite direkt durchlaufen werden, womit das Sentiment auch mittelfristig wieder auf die Käuferseite wechselte. Bestätigt wurde dies Anfang April durch einen kleinen Pullback auf die alte Dreiecksoberbegrenzung, von wo aus die Kurse auf ein neues Hoch kletterten.

    Charttechnischer Ausblick: Frisches Kapital sollte die Kurse von Fielmann in den kommenden Wochen weiter nach oben treiben. Dabei wären zunächst Kursgewinne bis auf das bisherige Bullenmarkthoch bei 74,00 Euro zu erwarten.

    Idealerweise fällt die Aktie im Rahmen der laufenden Aufwärtsbewegung schon nicht mehr nachhaltig unter 67,55 Euro zurück. Die hier liegende 50-Tagelinie fungierte in den letzten Monaten als guter Trendindikator und ein Rückfall unter diese Marke könnte einen erneuten Richtungswechsel einleiten. Abgaben bis auf 64,70 Euro könnten dann folgen. Darunter läge weiteres Abwärtspotential bis auf 60,09 Euro vor.

    Kursverlauf vom 13.08.2010 bis 29.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert