First Solar - Kürzel: FSLR - ISIN: US3364331070

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 138,60 $

    Rückblick: Die Aktien von First Solar konnten Mitte Juni nach einem erfolgreichen Test der Unterstützung bei 100,83 $ eine dynamische Aufwärtsbewegung entfachen, die die Aktie über den langfristigen Abwärtstrend und Ende September fast an das Jahreshoch bei 152,53 $ trieb.

    Seither setzt die Aktie in Richtung der gebrochenen Trendlinie zurück und dürfte in Bälde eine weitere Aufwärtsbewegung antreten, zumal sich die Anzeichen für ein mehrmonatiges bullisches Rounding Bottom immer weiter verdichten.

    Charttechnischer Ausblick: Im Bereich um 137,50 $ sollten nun die Bullen wieder in den Wert zurückkehren und ihn weiter gen 152,72 $ treiben. Ein Bruch dieser Marke würde ein prozyklisches Kaufsignal auslösen und mit schnellen Kursgewinnen bis 165,00 und 176,05 $ einhergehen. Kann First Solar auch diese Marke überschreiten sind mittelfristig Zugewinne bis 205,50 $ zu erwarten.

    Kritisch würde es im weiteren Verlauf erst, falls First Solar unter den bereits gebrochenen Abwärtstrend unterhalb der wichtigen Unterstützung bei 121,72 $ zurückfällt. Dies würde einem Wiedereintriit in den Seitwärtsmarkt gleichkommen und mit Rücksetzern bis 100,83 $ quitteriert werden. Doch spätestens an dieser Stelle sollten die Bullen In First Solar wieder aktiv werden und eine erneute Aufwärtsbewegung starten. Ansonsten würde unterhalb von 100,83 $ ein Verkaufssignal mit einem Ziel bei 85,00$ generiert.

    Kursverlauf vom 02.10.2009 bis 06.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting