• Fitbit Inc. - Kürzel: 5FB - ISIN: US33812L1026
    Börse: NYSE / Kursstand: 5,655 $

Das US-amerikanische Unternehmen, Fitbit, hat sich auf die Herstellung von sog. Fitness-Tracker spezalisiert. Im Sommer 2015 feierte Fitbit seinen Börsengang. Der damalige Ausgabepreis lag bei 26 USD. Nicht mal zwei Monate später notierten die Papiere bei 52 USD, was einer Verdopplung entspricht. Die Höhenluft konnte aber nicht allzu lange geschnuppert werden. Nicht nur schlechte Geschäftszahlen auch eine Aktienplatzierung von 21 Mio. Stück im November des selben Jahres drückte auf die Stimmung. Seither geht es bergab.

WERBUNG

Zuletzt meldete das Unternehmen Ende Februar Zahlen zum abgelaufenen vierten Quartal. Der Gewinn je Aktie lag bei 0,14 USD bei einem Umsatz von 571,2 Mio. USD. Die Erwartungen der Analysten wurden damit relativ klar übertroffen, allerdings warf der Ausblick auf das erste Quartal des laufenden Fiskaljahrs einen Schatten. Das Management rechnet mit einem Verlust in der Spanne von 0,24 bis 0,22 USD je Aktie bei einem Umsatz zwischen 250 und 268 Mio. USD. Die Analystenschätzungen lagen bis dato bei einem Verlust von 0,16 USD je Aktie bei einem Umsatz von 273,4 Mio. USD.

Die Aktie reagierte drastisch und verlor im Peak rund 18 % an Wert. Zwar trat in der Folge eine technische Erholung ein, diese wurde mittlerweile aber wieder abverkauft und der Aktienkurs ist kurz vorm Break-Out nach unten. Fällt der Support um 5,60 USD, dann drohen Abgaben bis in den Bereich um 5,40 USD. Darunter würde es sogar in Richtung 5 USD gehen. Erst über 6,10 USD würde sich das Chartbild aufhellen.


Auf meinem Guidants-Desktop setze ich konkrete Handelsideen in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Folgen Sie mir und traden Sie mit!


FITBIT-Massive-Rutschgefahr-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-1
Fitbit-Chartanalyse