• flatexDEGIRO AG - Kürzel: FLAN - ISIN: DE000FTG1111
    Börse: XETRA / Kursstand: 20,180 €

Zuletzt kam es bei flatexDEGIRO zu einem Aktiensplit. Doch auch dieser konnte Investoren, wie die aktuelle Lage zeigt, kaum anlocken. Stattdessen dominieren in diesen Tagen die Bären das Bild des Geschehens. Auch zum Wochenbeginn kommt es nun zu erneuten Verlusten.

Sell-Signal in Sack und Tüten..

Mit -2,03 % wirkt diese Schwäche nicht sonderlich dramatisch, doch ein Blick auf die technische Situation zeigt, dass diese Abgaben schwerer wiegen als gedacht. Zum einen gilt mit dem heutigen Kursminus a) der EMA200 als endgültig gebrochen und b) wird das markierte Tief bei 20,48 EUR und damit eine potenzielle Unterstützung erfolgreich gerissen. Kommt es nun im Intraday-Handel zu keinen größeren Käufen und der Anteilsschein schließt unter 20,48 EUR, entsteht ein weiteres technisches Verkaufssignal. Mit den Kurszielen bei 19,10 EUR sowie 17,97 EUR besteht hierbei ein weiteres Abwärtspotenzial von knapp 10 %.

Als Bulle ist man daher gezwungen, die Seitenlinie-Position einzunehmen. Selbst mit einer kurzzeitigen Rückeroberung des EMA200 wäre einer weiteren Abwärtswelle nicht Einhalt geboten. Als entscheidender deckender Widerstand liegt der Horizontalwiderstand im Preisbereich bei 23 EUR. Neben diesem verläuft hier zusätzlich der EMA200, weshalb es sich hierbei um eine kumulative technische Barriere handelt. Erst wenn diese Hürde geknackt werden kann, wären die Käufer wieder im Vorteil. Ein Gap-Close bei 25,17 EUR könnte in diesem Fall anvisiert werden. Dieses Szenario wird allerdings nicht präferiert.


Fazit: Mit den heutigen Verlusten zeigen Anleger weiterhin, dass sie gegenwärtig wenig Interesse an einer Aufwärtsbewegung bei flatexDEGIRO besitzen. Stattdessen wird die übergeordnete Gewinnmitnahme-Bewegung fortgesetzt. Möchte man nun auf fallende Kurse spekulieren, ergibt sich bei einem Einstieg eine Absicherungsmöglichkeit am EMA200.


FLATEXDEGIRO-Das-Chartbild-verdunkelt-sich-kurzfristig-weiter-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
flatexDEGIRO - Aktie

Weitere interessante Artikel:

Bei diesem SDAX-Titel bleiben die Bullen der Kurstreiber!

PELOTON - Trendwende durch diese Kursgewinne?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: flatexDEGIRO AG (short)