Flextronics Intl. - Kürzel: FLEX - ISIN: SG9999000020

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 7,75 $

    Rückblick: Seit Ende August tendiert der Kurs von Flextronics deutlich nach oben und die Kurse konnten hier in der Spitze um bisher knapp 60% zulegen. Dabei gelang es auch, den vorangegangenen Abwärtstrend nach oben zu durchbrechen und damit auch mittelfristig ein neues Kaufsignal zu generieren. Innerhalb dessen läuft die Aktie nun weiter sehr dynamisch auf den Widerstand bei 7,97 $ zu, dem sich dann bei 9,15 bis 9,60 $ der nächste Widerstand anschließt.

    Charttechnischer Ausblick: Auch heute kann die Aktie von Flextronics wieder ordentlich zulegen und mit einem neuen Rallyhoch den laufenden Trend weiter festigen. Dabei können kurzfristige Rücksetzer weiterhin für neue Käufe genutzt werden, denn oberhalb von 6,85 $ wären auch in den kommenden Wochen Kursgewinne bis auf 7,97 $ und später sogar in Richtung 9,15 – 9,60 $ zu erwarten.

    Rutscht die Aktie aber im Rahmen potentieller Korrekturen unter 6,85 $ ab, würde das Chartbild wieder zu Gunsten der Bären kippen. Weitere Kursverluste bis auf 6,05 $ sollten dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 19.04.2010 bis 06.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert