Ford - Kürzel: F - ISIN: US3453708600

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 12,16 $

    WERBUNG

    Bis Anfang August rutschte die Ford- Aktie in einem engen Abwärtstrendkanal bis auf ihr Konsolidierungstief aus 2010 bei 9,75 $ ab und stabilisierte sich in diesem Bereich. Zwar kam es kurzzeitig zu einem Ausbruch nach unten hin, aber dieser konnte schnell aufgefangen werden und führte zu einer mehrtägigen steilen Rally bis zur oberen Trendbegrenzung bei etwa 11,80 $. Nach einer kurzen Konsolidierungsphase in diesem Bereich brach der Wert schließlich heute über den Abwärtstrend aus und etablierte damit ein Kaufsignal.

    Nach diesem Ausbruch sollten jetzt Kursgewinne bis zum EMA 200 bei akt.12,65 $ folgen. Aber erst darüber wären weitere Kursgewinne bis 13,24 und ggf. 13,75 $ denkbar.

    Kippt der Wert aber unter 11,45 $ ab, müssen Kursverluste bis 10,69 $ eingeplant werden. Darunter drohen Rücksetzer bis 9,75 $.

    Meldung von heute: Standard & Poor's erhöht Rating für Ford um zwei Stufen

    New York (BoerseGo.de) - Die Ratingagentur Standard & Poor's hat ihre Bonitäts-Einschätzung für den amerikanischen Automobilkonzern Ford angehoben. Den Angaben von Freitag zufolge wurde das Kreditrating um zwei Stufen von BB- auf BB+ erhöht. Der Ausblick wurde als stabil angegeben. Die Aktie profitiert von der Meldung und springt im Mittags-Handel an der Wall Street um knapp 3,5 Prozent auf 12,20 US-Dollar nach oben.

    Nach der Einigung mit der Gewerkschaft United Auto Workers habe der Automobilkonzern unverändert gute Aussichten, Gewinne und einen hohen freien Cashflow zu generieren, hieß es zu Begründung. Die Bonitätswächter hoben zudem die günstige Kostenstruktur des Unternehmens hervor.

    Ford teilte am Freitag im Weiteren mit, über 1,1 Milliarden US-Dollar in ein neues Stanzwerk in Kansas City zu investieren.

    Kursverlauf vom 15.11.2010 bis 21.10.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.