Foster Wheeler - Kürzel: FWLT - ISIN: BMG365351391

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 35,02 $

    Rückblick: Deutlichen Druck konnten in den letzten Wochen die Bullen in der Foster Wheeler Aktie ausüben. Dabei sprintete der Kurs im Rahmen einer durchaus dynamischen Kaufwelle vom Zwischentief bei 22,53 $ bis auf ein aktuelles Hoch bei 35,19 $ und verzeichnet dementsprechend einen Kursgewinn von deutlich mehr als 50% in relativ kurzer Zeit.

    Vor allem der dabei erfolgte Ausbruch über die seit September letzten Jahres deckelnde Abwärtstrendlinie dürfte die Bullen dabei freuen, womit gleichzeitig auch das mittelfristige Chartbild sich weiter verbessern konnte. Mit 35,82 $ aber sehen sich potentielle Käufer nun dem nächsten Widerstand gegenüber, der sich aus dem Erholungshoch vom September 2009 ergibt. Darüber liegt eine nächste markante Widerstandsmarke dann erst wieder bei 46,05 $.

    Charttechnischer Ausblick: Vor allem der Druck, mit dem die Bullen aktuell ans Werk gehen, stimmt für die Aktien von Foster Wheeler weiterhin bullisch. Kurzfristig ist zwar im Bereich von 35,82 $ eine kleine Korrektur nicht ausgeschlossen, aber können sich die Bullen anschließend wieder durchsetzen, locken mittelfristige Kursgewinne bis auf 46,05 $.

    Ein nachhaltiger Rückfall unter 31,35 $ und die hier liegende 20-Tagelinie aber könnte die Kauflaune der Bullen eintrüben. Es ist dann nicht ausgeschlossen, dass die Aktie nochmals bis auf die Unterstützung bei 28,58 $ zurückfällt und damit in eine ausgedehntere Korrektur übergeht.

    Kursverlauf vom 23.04.2010 bis 21.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert