• Fraport AG - Kürzel: FRA - ISIN: DE0005773303
    Börse: XETRA / Kursstand: 75,740 €

Die Aktie des Flughafenbetreibers Fraport markierte im Januar 2018 ein Allzeithoch bei 97,26 EUR. Anschließend geriet die Aktie deutlich unter Druck. Im Dezember 2018 fiel sie auf ein Tief bei 61,12 EUR zurück. Damit notierte der Wert kurzzeitig unter dem wichtigen Unterstützungsbereich zwischen 67,09 und 63,05 EUR. Allerdings erholte er sich schnell wieder und setzte zu einer Erholung an.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Diese Erholung führte die Aktie an den Widerstandsbereich zwischen 78,00 EUR und 79,32 EUR. Seit der zweiten Julihälfte bewegt sie sich unterhalb dieser Widerstandszone seitwärts. Als untere Begrenzung dieser Seitwärtsbewegung dient die Unterstützung bei 72,32 EUR. In der letzten Woche drang die Fraport-Aktie erstmals in die Widerstandszone ein. Im Bereich der oberen Begrenzung dieser Zone geriet sie allerdings wieder unter Druck. Auch gestern gab der Aktienkurs weiter nach.

Kurzfristig abwärts?

Nach dem Abpraller an der oberen Begrenzung der seit Monaten andauernden Seitwärtsbewegung sind kurzfristig die Bären im Vorteil ein Rücksetzer an die untere Begrenzung bei 72,32 EUR erscheint kurzfristig wahrscheinlich.

WERBUNG

Mittelfristige Impuls für die Fraport-Aktie wird es aber wohl erst mit einem Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung geben. Gelingt ein Anstieg auf Wochenschlusskursbasis über 79,32 EUR, dann ergäbe sich die Chance auf eine Rally in Richtung 88,05 EUR oder sogar an das Allzeithoch bei 97,26 EUR. Sollte der Wert allerdings per Wochenschlusskurs unter 72,32 EUR abfallen, käme es zu einem Verkaufssignal, das auf eine Abwärtsbewegung in Richtung 67,09 EUR oder sogar in den Bereich 64,00-63,05 EUR hindeuten würde.

Zusätzlich lesenswert:

DEUTSCHE POST - Auf Konsolidierungskurs

FRAPORT-prallt-erneut-ab-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Fraport - Aktie