Freenet.de WKN: 579200 ISIN: DE0005792006

Intradaykurs: 20,05 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 10.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FREENET Aktie brach vergangene Woche erwartungsgemäß über den Widerstandsbereich bei 18,85 - 19,06 Euro nach oben hin aus und erreichte die 20,10 Euro Marke, wo nochmals eine Zwischenkorrektur einsetzte. Prinzipiell ist nochmals ein Rücksetzer bis 18,85 - 19,12 Euro möglich, welcher zu einem spekulativen Longeinstieg genutzt werden könnte. Steigt die Aktie anschließend per Tagesschluss über 20,10 Euro an, wird ein weiteres Kaufsignal mit Zielen bei 22,30 und 25,71 Euro generiert. Das maximale Abwärtspotenzial ist jetzt auf 18,40 - 18,50 Euro begrenzt. Darunter trübt sich das bullische Chartbild vorübergehend ein. Ein kurzfristiges Verkaufsignal wird aber erst bei einem Rückfall unter die exp. GDL 50 (EMA50) bei 18,16 Euro ausgelöst. Die Abwärtsziele liegen dann bei 16,50, 15,25 und ggf. an der Unterstützung bei 14,40 Euro.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


FREENET - Startschuss?

11.09.2006 09:59

Freenet.de WKN: 579200 ISIN: DE0005792006

Intradaykurs: 18,32 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 02.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FREENET Aktie konnte die Unterstützung bei 17,44 Euro erfolgreich verteidigen und springt heute deutlich nach oben. Prinzipiell könnte sie damit die Zwischenkorrektur beenden und die angedeutete Ausbruchsbewegung beginnen. Steigt sie per Tagesschluss über 18,85 - 19,06 Euro an, wird ein Kaufsignal mit Zielen bei 20,10, 22,30 und 25,71 Euro generiert. Fällt sie hingegen auf Tagesschlussbasis unter 17,44 Euro zurück, sind weitere Abgaben bis 16,61 Euro wahrscheinlich. Dort würde sich dann erneut die Chance auf eine Wende nach oben ergeben. Fällt sie auch unter 16,60 Euro zurück, sind das Jahrestief bei 15,25 und ggf. die Unterstützung bei 14,40 Euro die nächsten Abwärtsziele.

/>

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


FREENET - Deutliche Rallye, wenn ...

28.08.2006 09:08

Freenet.de WKN: 579200 ISIN: DE0005792006

Intradaykurs: 18,24 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 13.01.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die FREENET Aktie startete im August 2004 nach einem Tief bei 9,75 Euro eine mittelfristigen Aufwärtsbewegung, welche die Aktie bis 26.01.2006 auf ein Hoch bei 25,71 Euro führte. Von dort aus fiel die Aktie stark zurück. Am 61,8% der mittelfristigen Aufwärtsbewegung bei 15,84 Euro setzte in den letzten Wochen einen Stabilisierung ein. Am 03.07.2006 erreichte die Aktie ein Hoch bei 18,85 Euro. Von dort aus fiel die Aktie kurzeitig unter das zuvor erfolgreich getestete Retracement zurück, erholte sich davon aber rasch wieder und stieg bis an das Hoch vom 03.07. an. Unterhalb dieser Marke konsolidiert die Aktie seit einigen Tagen.

Charttechnischer Ausblick: Durchbricht die FREENET Aktie in den nächsten Tagen die Marke bei 18,85 Euro mit mindestens einem Tagesschlusskurs und einer bullischen Kerze, dann kommt es zu einem mittelfristigen Kaufsignal mit rechnerischem Ziel bei 23,30. Euro. Solange sie per Tagesschlusskurs über 17,44 Euro notiert, stehen die Chancen auf einen Ausbruch gut. Fällt sie aber unter 17,44 Euro zurück, steigt die Gefahr eines erneuten Rückfalls bis 15,84 Euro rapide an.

/>

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


TecDAX: FREENET - Wie geht man da mittelfristig ran?

02.01.2006 15:14

Freenet.de WKN: 579200 ISIN: DE0005792006

Intradaykurs: 21,13 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 04.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche) + Aktueller Monatschart (log) seit 01.12.1999 (1 Kerze = 1 Monat)

Diagnose: Als Basis für die mittelfristige Analyse muss beachtet werden, dass die FREENET Aktie eine enorm "krasse" Rallye hinter sich gebracht hat und zwar im Zeitraum von Oktober 2002 bis März 2004. Auf der Preisachse beläuft sich die Rallye auf sagenhafte +2.573% (in Worten "zweitausendfünfhundertdreiundsiebzig). Dieser Anstieg dürfte sich auf Jahre hinaus noch auswirken. So ist in den nächsten Monaten eine Fortsetzung einer moderaten mittelfristigen Konsolidierungsbewegung zu erwarten, wobei der kräftige Rücksetzer ausgehend vom letzten Rallyehoch 28,30 Euro bereits das 61er Retracement erreicht hatte (auch wenn dies die logarithmische Darstellung nicht verdeutlicht, es ist aber so), somit das Zwischentief bei 9,75 Euro das maximal zulässige Korrekturpotenzial auch für die nächsten Monate darstellt. Nun könnte man "großflächig" über mögliche kurzfristige Fortsetzungsszenarien fachsimpeln und dies scheint auch die einzig mögliche Alternative zu sein, um den Kursverlauf der nächsten Monate sinnvoll zu begleiten, denn zwischen 9,75 Euro und 28,30 Euro ist kurzfristig Einiges möglich. Unter dem mittelfristigen Trendaspekt gibt es sicher aktuell lukrativere TecDAX Aktien, womit das Thema eines neuen und sinnvollen mittelfristigen Longeinstiegspunktes für Investoren mit dem 2. Test von 9,75 Euro benannt werden kann (Variante blauf im Monatschart). Alternativ ist ein Monatsschluss oberhalb von 28,30 Euro mittelfristig Long handelbar.


/>

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

/>/>