Fresenius MC - WKN: 578580 - ISIN: DE0005785802

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 42,65 Euro

    Rückblick: Mit einer kleinen Schulter-Kopf-Schulter Toppformation gingen die Aktien von Fresenius MC am 02. Juli in eine kurzfristige Korrektur innerhalb des mittelfristigen Aufwärtstrends über. Im Rahmen dieser erreichte die Aktie letzte Woche das Unterstützungsniveau um 42,10 Euro, wo neben einem alten Swinghoch auch ein noch offenes Aufwärtsgap zu finden ist.

    Dieses Unterstützungsniveau konnte in den vergangenen Tagen zwar gehalten werden, jedoch kamen die Käufer hier nicht wirklich deutlich voran. Vielmehr zeigt sich auf dem Bereich von 42,10 Euro eine kleine seitwärts gerichtete Schiebezone, was nach den Kursverlusten zuvor etwas zur Vorsicht mahnt. Bestätigt wird dies durch Kursnotierungen unterhalb der 20-Tagelinie (braun), die kurzfristig einen intakten Abwärtstrend anzeigt.

    Charttechnischer Ausblick: Die grundlegenden Chancen in der Fresenius MC Aktie sollten weiterhin auf der Käuferseite liegen, jedoch kann derzeit eine kleine Korrekturausdehnung bis auf 41,05 Euro nicht ausgeschlossen werden. Dort aber sollten die Kurse wieder nach oben hin abprallen und eine neue Kaufwelle bis auf 48,10 Euro folgen.

    Fällt der Kurs aber per Tagesschluss unter 40,38 Euro zurück, droht in der Fresenius MC Aktie auch übergeordnet ein Richtungswechsel. Weitere Kursverluste bis auf 37,80 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 29.10.2009 bis 12.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting