Stark startet die FMC-Aktie in die neue Handelswoche und führt derzeit mit einem Gewinn von über 2 % die Gewinnerliste im Dax an. Die Freude über diesen Kursanstieg könnte jedoch schnell verblassen, wenn man einen Blick auf den mittelfristigen Wochenchart wirft. Im Rahmen dessen ist sehr gut zu erkennen, dass die Käufer derzeit mit einer ganzen Reihe von Widerständen bis hin zu fast 90 EUR kämpfen. Zwar zeigt sich seit Anfang August eine leicht bullische Tendenz, angesichts der technischen Hürden konnte sich jedoch keine echte Aufwärtsdynamik entwickeln.

Diesen Risiken sehen sich Käufer weiterhin gegenüber. Temporär könnten die Bullen zwar versuchen die Widerstände unter Druck zu setzen, jedoch dürfen in diesem Bereich weder Gewinnmitnahmen noch eine kurzfristige Trendumkehr überraschen. In diesem Falle könnten sogar Verkäufe auf knapp 80 EUR folgen. Bleiben die Bullen dran, locken kurzfristige Gewinne in Richtung 86, potenziell auch 90 EUR.

FRESENIUS-MC-Schwere-Hürden-voraus-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Fresenius Medical Care KGaA

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!