Die Aktie von Fresenius SE scheiterte Ende Juli 2013 am Widerstand bei 99,91 Euro. Danach fiel die Aktie auf ein Tief bei 87,03 Euro. Am 10. September 2013 drehte nach diesem Tief wieder nach oben. Am 18. Oktober 2013 brach die Aktie über den Abwärtstrend seit Juli 2013 nach oben aus. Bis auf 95,99 Euro kletterte die Aktie. Dort geriet die Aktie am Freitag unter Druck. Heute stabilisiert sich der Wert wieder etwas. Insgesamt befindet sich der Wert in einer positiven Ausgangslage. Mittelfristig besteht eine gute Chance auf eine weitere Rally in Richtung 99,91 Euro. Sollte der Wert allerdings unter 91,00 Euro zurückfallen, dann droht eine größere Verkaufswelle.

Kursverlauf vom 08.03.2012 bis 04.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)