Widerstände: 66,70 + 69,08/25 + 71,27 + 75,70

Unterstützungen: 64,80 + 63,96 + 63,76 + 60,16

Die Aktie von Fresenius Medical Care befindet sich seit einem Allzeithoch bei 93,84 EUR aus dem Februar 2018 in einer Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung fiel die Aktie am 04. Januar 2019 auf ein Tief bei 55,44 EUR. Nach einer deutlichen Erholung näherte sich der Wert im August 2019 diesem Tief wieder stark an. Nach einem Tief bei 57,24 EUR bildete die Aktie einen Doppelboden aus. Mit dem Ausbruch über 63,96 EUR vollendete der Wert diese Formation. In den letzten Tagen fiel die Aktie wieder auf die Nackenlinie zurück. Gestern setzte sie mit einer langen weißen Kerze wieder nach oben ab. Der kurzfristige Abwärtstrend bei aktuell 66,70 EUR ist allerdings noch intakt.

Chance auf Rally

Steigt die Aktie von Fresenius Medical Care per Tagesschlusskurs über 66,70 EUR an, dann bestätigt sich das bullische Chartbild ein. Anstieg bis ca. 71,27 EUR und später sogar an die Widerstandszone zwischen 75,70 bis 76,68 EUR wäre dann möglich. Sollte der Wert allerdings doch unter 63,96 EUR per Tagesschlusskurs abfallen, dann würden Abgaben in Richtung 57,24 EUR oder sogar 55,44 EUR drohen.

FRESENUS-MEDICAL-CARE-Kaufwelle-läuft-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Fresenius MC

FRESENUS-MEDICAL-CARE-Kaufwelle-läuft-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!