Frontline - Kürzel: FRO - ISIN: BMG3682E1277

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 48,85 $

    Kursverlauf vom 15.08.2004 bis 21.09.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die FRONTLINE Aktie markierte nach einer steilen Kursrallye im November 2004 das AllTimeHigh bei 64,20 $ und startete eine ausgedehnte Zwischenkorrektur. Dabei markierte die Aktie 2006 und 2007 Zwischentiefs im Bereich bei 29,35 $ und kletterte im Mai 2007 schließlich über das dazwischen liegende Hoch bei 44,65 $. Damit wurde ein Doppelboden als charttechnische Bodenformation aktiviert. Diese Formation signalisiert das Ende der Zwischenkorrektur und den Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung. Nach einem tiefen Rücksetzer bis an die 39,76 $ Marke zieht die Aktie nun wieder in Richtung Jahreshoch bei 53,09 $. Das mittelfristige Chartbild hat leicht bullische Tendenzen.

    Charttechnischer Ausblick: Die FRONTLINE Aktie sollte in den kommenden Monaten weiter nach oben blicken. Ein Anstieg per Tages- und Wochenschluss über das Jahreshoch bei 53,09 $ sollte direkte Kursgewinne bis zum AllTimeHigh bei 64,20 $ ermöglichen. Oberhalb des AllTimeHighs bei 64,20 $ werden mittel- bis langfristig deutlich steigende Kurse bis ca. 120,00 und 180,00 $ wahrscheinlich. Fällt die Aktie hingegen per Tages- und Wochenschluss unter 44,00 $ zurück, wird nochmals eine Abwärtswelle bis 39,76 und ggf. 36,55 $ möglich. Ein größeres Verkaufsignal würde aber erst bei einem signifikanten Rückfall unter 36,50 $ ausgelöst werden.

    Anbei finden Sie den Link zum Wissensbereich von GodmodeTrader.de mit dem Themenschwerpunkt "Chartanalyse und Trading" , in dem für Neueinsteiger und Fortgeschrittene die Materie ausführlich erläutert wird:

    http://www.godmode-trader.de/wissen/chartlehrgang/