• Vonovia SE - Kürzel: VNA - ISIN: DE000A1ML7J1
    Börse: XETRA / Kursstand: 55,800 €

Mit dem Erreichen einer markanten Kurszielzone hat diese DAX-Aktie augenscheinlich ihr Potenzial erschöpft und steht seither unter Abgabedruck. Etliche, teils durchaus dynamische Versuche, an die alte Stärke anzuknüpfen, wurden seit Ende Oktober vereitelt. Und so sieht sich der Wert jetzt nach einer weiteren Abwärtsbewegung der Unterseite eines Konsolidierungsdreiecks und einer Reihe von Unterstützungen gegenüber. Der nächste Fehltritt der Bullen könnte schon der letzte vor einem Verkaufssignal gewesen sein.

Vonovia-Aktie in schlechter Verfassung

Nach dem Scheitern an der Kurszielzone bei 62,50 EUR wurde bei der Vonovia-Aktie zunächst eine Abwärtsbewegung in Gang gesetzt, die an die Unterstützung bei 53,45 EUR führte. Ausgehend von der Marke konnte sich zwar eine Erholung etablieren, diese wird aktuell jedoch gekontert und der Wert wieder unter die Begrenzung des übergeordneten Konsolidierungsdreiecks gedrückt.

Damit steigt jetzt die Wahrscheinlichkeit für einen Angriff und den Bruch der Unterstützungen bei 54,48 und 53,54 EUR. Dies hätte ein weitreichendes Verkaufssignal zur Folge. Erst bei 49,08 EUR wäre wieder ein solider Support erreicht, an dem eine deutliche Erholung oder gar die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends einsetzen kann.

Sollte die Vonovia-Aktie die nahen Unterstützungen dagegen doch noch verteidigen, wäre ein Anstieg bis 58,24 EUR möglich. Ein bullisches Signal wäre dagegen erst über 59,00 EUR aktiviert und könnte zu einer weiteren leichten Aufwärtsbewegung bis 61,00 EUR und damit an die Oberseite der großen Tradingrange führen.


Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!


Früherer-DAX-Highflyer-auf-der-Kippe-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Vonovia Chartanalyse (Tages-Chart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!