• FTSE 100 - Kürzel: UK100 - ISIN: GB0001383545
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 7.537,90 Pkt

Der Plan Theresa Mays, mit den Neuwahlen ihre Position bei den EU-Austrittsverhandlungen zu stärken, ist nach hinten losgegangen und was machen die Aktienkurse – sie reagieren kaum und schon gar nicht bärisch! Entweder ist das Wahlergebnis irrelavant oder aber, es ist noch nicht bei den Marktteilnehmern angekommen. In diesem Fall könnte es in den nächsten Tagen oder Wochen ein böses Erwachen geben. Genaueres wird sich wahrscheinlich mit den Ausstiegsverhandlungen zeigen, die am kommenden Montag starten sollen.

ANZEIGE

Aus technischer Sicht dürfte der Fokus der Bullen auf der Unterstützung bei 7.452 – 7.391 Punkten liegen. Solange der Index oberhalb dieser notiert, wären der Aufwärtstrend intakt, was wiederum zu neuen Hochs jenseits von 7.600 Punkten führen könnte. Sollte der Supportbereich hingegen gebrochen werden, könnten Verkäufe auf 7.275 oder gar ca. 7.100 Punkte einsetzen.

Zudem sollte allen Tradern und Investoren klar sein, dass News im Rahmen der Verhandlungen das Bild schnell auf den Kopf stellen können. Je größer die Überraschung ist, die eine solche News birgt, desto mehr wird die Charttechnik in den Hintergrund treten. Was bleibt ist, dass Investoren & Co. wahrscheinlich spannende Zeiten im britischen Aktienmarkt bevorstehen.

FTSE-100-Man-wartet-auf-die-nächste-Woche-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
FTSE 100 

Jetzt neu: Aktien- & Tradingdepot! Seien Sie von Anfang an dabei! Folgen Sie mir auf Guidants!


Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2017 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns! Hier geht es zur Umfrage, es sind nur wenige Fragen, die 3 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!