FTSE 100 (Financial Times Stock Exchange 100 Index) - ISIN: GB0001383545

    Börse: Financial Times Stock Exchange / Kursstand: 5.342 Punkte

    Rückblick: Der britische Leitindex FTSE 100 startete im März 2009, nach einem Tief bei 3460,71 Punkten, zu einer starken Rally. Diese führte den Index bis auf ein Hoch bei 5600,48 Punkten. Damit zog der britische Leitindex auch über den Abwärtstrend mit Ausgangspunkt 2007 hinweg. Seit 3 Wochen bricht der Index nun deutlicher ein und nähert sich wichtigen mittelfristigen Trendlinien.

    Charttechnischer Ausblick: Der FTSE 100 ist aus charttechnischer Sicht dabei den Anstieg der Monate März 2009 bis April 2010 zu verdauen. Dies bedeutet, dass der FTSE 100 in den nächsten Wochen die Kreuzunterstützung bei 5.000/5.100 testet.

    Bei ~5.035 könnte der Index anschließend zeitweise bis 5.400 oder 5.600 nach oben abprallen, um dann abermals bis ~5.000 nachzugeben.

    Solange 5.000 nicht per Monatsschluss unterschritten werden, ist anschließend ein Annäherung an den Widerstand bei 6.666 Punkten realistisch.

    Nur ein erkennbar deutlicher Rückfall unter 5.000 würde für eine Annäherung an die Unterstützung bei 4.367 Punkten sprechen.
    Selbst dann wäre nichts verloren und ein weiterer Anstieg bis 5.800 möglich.

    Kursverlauf vom 20.04.2007 bis 05.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)