• FUCHS PETROLUB SE - Kürzel: FPE3 - ISIN: DE0005790430
    Börse: XETRA / Kursstand: 44,140 €

Fuchs Petrolub erzielt im 1. Quartal einen Umsatz von €697 Mio (VJ: €616 Mio), ein Ebit von €101 Mio (VJ: €72 Mio), ein Ergebnis nach Steuern von €71 Mio (VJ: €51 Mio) und ein Ergebnis je Aktie (Stammaktie) von €0,51 (VJ: €0,36). Der Ausblick auf das Gesamtjahr 2021 wurde angehoben. Das Management erwartet nun einen Umsatz zwischen €2,7 Mrd und €2,8 Mrd (bisher: Niveau 2019 von 2,6 Mrd) und ein EBIT zwischen €330 Mio und €340 Mio (bisher: Niveau 2020 von €313 Mio).

Quelle: Guidants News

China sei Dank. Durch eine hohe Nachfrage aus dem Automobilgeschäft in China konnte der Schmierstoffkonzern ein starkes Ergebnis erzielen. Beflügelt durch diese Zahlen hob das Unternehmen auch die Ziele für 2021 an. Erfreulich für Anleger, doch diese werfen trotzdem ihre Stücke auf den Markt.

"Da muss sie drüber!"

Diese Verluste ereignen sich am Horizontalwiderstand bei 44,96 - 45,76 EUR. Im Zuge von Gewinnmitnahmen wird das Zahlenwerk heute vom Großteil der Anlegerschaft verkauft. Damit scheitert der Anteilsschein vorerst an diesem Widerstand, doch verloren ist hier noch nichts. Auf der Unterseite gilt unverändert der Horizontalsupport bei 42,84 - 43,30 EUR als wichtige Unterstützungszone. Knapp darüber könnten bereits EMA50 + EMA200 die Käufer wieder in den Chart locken. Machen diese folglich wieder Durck, gilt es weiterhin den Widerstand zu brechen. Bei Erfolg lauert über 45,76 EUR der Kurszielbereich 49,46 - 49,70 EUR.

Wichtig ist es daher, den unterstützenden Kumulationsbereich bei ≈43 EUR nicht den Bären zum Fraß vorzuwerfen. Rutscht die Aktie dennoch unter diesen Bereich und fällt per Tagesschlusskurs unter 42,84 EUR, wäre das bullische Setup tatsächlich dahin. Die Konsequenz hieraus wäre ein wahrscheinlicher Rutsch auf die 40 EUR-Marke.

FUCHS-PETROLUB-Aktie-scheitert-nach-Zahlen-an-technischer-Hürde-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
FUCHS PETROLUB - Aktie

Weitere interessante Artikel:

APPLE - Und wieder überzeugen die Zahlen Anleger! Ist damit ein neues Rekordhoch beschlossene Sache?

DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK - Bullisches Setup nimmt Fahrt auf

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.