• Funko Inc. - Kürzel: FU2 - ISIN: US3610081057
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 24,080 $

Fast auf den Tag drei Jahre ist es her, da grub ich im Rahmen unseres redaktionellen Premiumangebots Godmode PLUS die Aktie von Funko aus. Den Artikel können Sie hier noch einmal nachlesen. Da der Titel im Anschluss wunderbar entlang des Prognosepfeils nach oben lief, habe ich ihn sehr positiv in Erinnerung behalten. Heute ploppte die Aktie wieder bei mir auf.

Werfen wir zunächst einen Blick auf Langfristchart. Dieser zeigt eine heftige Berg- und Talfahrt. Die Aktie hat sich im Zuge des Corona-Crashs gemessen am Hoch 2018 nahezu gezehntelt. Die Aufholjagd verlief allerdings beeindruckend, es steht eine Kursvervielfachung zu Buche. Seit einigen Wochen hämmern die Bullen an die dominante Abwärtstrendlinie seit 2018. Ein Kaufsignal ist folglich in der Mache.

FUNKO-Lang-lang-ist-es-her-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Funko-Aktie (Wochenchart)

Der heutige Kurssprung ist auf einen überzeugenden Quartalsbericht zurückzuführen. Der Hersteller von Puppen mit riesigen Köpfen und schmaler Figur, den sogenannten Pops!, meldete für das abgelaufene erste Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,24 USD. Im Vorjahresquartal war noch ein Verlust von 0,04 USD je Aktie angefallen. Analysten hatten zwar mit dem Turnaround gerechnet, allerdings nur mit einem Ergebnis von 0,10 USD je Aktie. Die Erlöse zogen um 38 % auf 189 Mio. USD an. Doch dem nicht genug: Funko hob auch den Jahresausblick an. Demnach sollen die Umsaätze um 33 bis 38 % anziehen, der Gewinn je Aktie 0,98 bis 1,12 USD erreichen. Untenstehende Tabelle zeigt, dass der Markt bislang mit deutlich weniger kalkulierte. Funko dürfte die eigentlich erst für das Jahr 2022 anvisierten Ziele der Experten zum Teil bereits 2021 erreichen. Diese müssen folglich neu kalkulieren, womit sich neues fundamentales Kurspotenzial ergibt.

Im Tageschart nähert sich die Aktie dem Jahreshoch bei 25,07 USD an. Bricht sie darüber aus, wäre die Konsolidierung der vergangenen Wochen beendet und ein Kaufsignal aktiviert, welches das Potenzial besitzt, die beiden markanten Hochs bei 27,89 und 31,12 USD anzusteuern. Erst unter dem Zwischentief bei 20,03 USD wäre dieses Szenario zu hinterfragen.


FreeTrade-Aktion bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 Euro Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei comdirect handeln Sie Derivate von Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro bis 31.05.2021 ohne Ordergebühr.

Mehr Informationen


Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mio. USD 652,54 843,52 892,10
Ergebnis je Aktie in USD 0,19 0,91 1,05
Gewinnwachstum 378,95 % 15,38 %
KGV 125 26 23
KUV 1,4 1,1 1,0
PEG 0,1 1,5
*e = erwartet
FUNKO-Lang-lang-ist-es-her-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Funko-Aktie