• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Kursstand: 104,2830 ¥ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • GBP/CHF - Kürzel: GBP/CHF - ISIN: GB0009534727
    Kursstand: 1,5269 Fr (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • USD/JPY - WKN: 965991 - ISIN: XC0009659910 - Kurs: 104,2830 ¥ (FOREX)
  • GBP/CHF - WKN: 967843 - ISIN: GB0009534727 - Kurs: 1,5269 Fr (FOREX)

Sehen Sie hier eine Chartbeschau zu vier ausgewählten Devisenpaaren (USD/JPY, GBP/CHF, AUD/CAD und USD/MXN) des heutigen Tages aus dem Ozean des Forex-Marktes, welcher sich selbst durch seine enorme Liquidität von mehr als fünf Billionen US-Dollar an täglichem Handelsvolumen kennzeichnet. Über den Charts selbst finden Sie eine Verlinkung zu den konkreten Analysen unseres Devisenbereichs (stets zu finden weiter unten auf der GodmodeTrader-Startseite im Devisen- und Rohstoffbereich). Doch erlauben Sie vorab eine Frage:

Schon einmal etwas vom Rainbow-Trading gehört? Getreu dem Motto "Follow the rainbow and you may find gold" startet bereits MORGEN das Online-Seminar zum Rainbow-Trading. Erfahren Sie dort zum Einstieg in das konkrete Trading alles über die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Handelstag und lernen Sie dort erfolgreiche Setups speziell zum Rainbow-Trading kennen. Hier geht es zu einem Videoclip in Sachen Rainbow-Setups und der Agenda/Ameldemöglichkeit!

USD/JPY zur Analyse hier klicken:

GBP/CHF zur Analyse hier klicken:

AUD/CAD zur Analyse hier klicken:

USD/MXN zur Analyse hier klicken:

*****************************

Alle zwei Wochen (immer Dienstags) marktaktuelle Informationen und Tradingideen in unserem kostenlosen Forex Report, bitte hier klicken oder auf diesen Banner:

FX-Chartgalerie-zum-Monats-Wochenauftakt-vom-01-09-2014-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-5

*****************************

FX-Chartgalerie-zum-Monats-Wochenauftakt-vom-01-09-2014-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-6

*****************************

Viel Spaß und Freude beim Eintauchen in einen sehr spannenden Markt.

Christian Kämmerer

Charttechnischer Analyst