Gagfah - WKN: A0LBDT - ISIN: LU0269583422

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,16 Euro

    Rückblick: Nachdem die Kurse der Gagfah Aktie sich im Mai und Juni auf der mittelfristigen Abwärtstrendlinie stabilisieren konnten, gelang es den Käufern im Anschluss einen durchaus dynamischen kurzfristigen Aufwärtstrend zu initiieren. In diesem läuft der Kurs nun auf die obere Trendkanalbegrenzung zu, die sich den Käufern nun als Widerstand in den Weg stellt. Verstärkt wird dieser Bereich zusätzlich von einer horizontalen Widerstandslinie, die sich aus diversen Tiefs der letzten größeren Konsolidierungsphase zu Jahresbeginn ergibt.

    Charttechnisch stehen sich damit in der Gagfah Aktie ein kurzfristiger Aufwärtstrend und ein mittelfristiger Bärenmarkt konträr gegenüber. Dabei kommt dem Widerstand um 6,45 Euro eine entscheidende Bedeutung zu, an dem zunächst jedoch mit Verkaufsinteresse zu rechnen wäre.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig weitere Kursgewinne bis in den Bereich von 6,45 Euro wären in der Gagfah Aktie noch möglich. Hier ist dann jedoch mit einer Toppbildung zu rechnen. Anschließend wäre eine Wiederaufnahme des mittelfristigen Abwärtstrends einzuplanen, wobei dann Kursverluste bis auf 4,63 Euro möglich sind.

    Setzen sich jedoch die Käufer durch und die Kurse können nachhaltig über 6,45 Euro ansteigen, verbessert sich das mittelfristige Chartbild wieder deutlich. Unter Berücksichtigung zwischenzeitlicher Korrekturen sind dann Kursgewinne bis zunächst 8,05 Euro nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 30.10.2009 bis 09.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting