• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,26133 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD konsolidiert am Dienstag weiterhin das am 11. Oktober 2019 bei 1,2707 erreichte Dreimonatshoch, das das Pfund angesichts neuer Hoffnung, dass ein No-Deal-Brexit vermieden werden kann, markiert hatte.

WERBUNG

Der britische Arbeitsmarktbericht ist gemischt ausgefallen. So stieg die Arbeitslosenquote in Großbritannien im August (Dreimonatsschnitt) überraschend auf 3,9 Prozent. Analysten hatten im Konsens mit einer unveränderten Quote von 3,8 Prozent gerechnet. Die Zahl der Arbeitslosengeldbezieher stieg im September um 21.100. Erwartet worden war im Schnitt ein Zuwachs um 21.300, nach plus 28.200 im August. Die Durchschnittlöhne legten in den drei Monaten bis August um 2,8 Prozent im Jahresvergleich zu. Im Konsens war mit einer gegenüber dem Vormonat unveränderten Steigerung um 4,0 Prozent kalkuliert worden.

Gegen 11:35 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,2619. Oberhalb des o.g. Dreimonatshochs vom 11. Oktober 2019 bei 1,2707 sieht sich das Währungspaar am Hoch vom 25. Juni 2019 bei 1,2784 dem nächsten markanten Widerstand gegenüber. Die nächste Unterstützung findet sich am Tief vom 14. Oktober 2019 bei 1,2516.

GBP-USD-Arbeitslosenquote-gestiegen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD