• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,39528 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD erholt sich im europäischen Handel am Mittwoch weiter von seinem gestrigen knappen Zweiwochentief bei 1,3857. Im Hoch wurde das Währungspaar bislang bei 1,4007 gehandelt.

Der Einkaufsmanagerindex (PMI) für den britischen Dienstleistungssektor im Februar ist von zunächst gemeldeten 49,7 Punkten auf 49,5 Zähler nach unten revidiert worden. Im Januar hatte das Stimmungsbarometer für den Dienstleistungssektor bei 39,5 Punkten ein Achtmonatstief erreicht.

Die britischen BRC-Einzelhandelspreise sind im Januar um 2,4 Prozent im Jahresvergleich gesunken, nach einem Rückgang um 2,2 Prozent im Dezember.

Gegen 12:45 Uhr MEZ notiert GBP/USD bei 1,3956. Der nächste markante Widerstand liegt am Hoch vom 24. Februar bei 1,4241 – der höchste Stand seit April 2018. Das Währungspaar sieht sich am o.g. Tief vom 2. März 2021 bei 1,3857 der nächsten Unterstützung gegenüber.

GBP-USD-Dienstleistungs-PMI-abwärts-revidiert-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD