• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,25340 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD gibt im europäischen Handel am Freitagvormittag im Verbund mit der Erholung des US-Dollars auf breiterer Basis einen Teil seiner Donnerstagsgewinne wieder ab. Vom Hoch bei 1,2558 fällt das Währungspaar bislang bis 1,2508 im Tief zurück.

WERBUNG

Der öffentliche Finanzierungsbedarf Großbritanniens ist im Juni stärker als erwartet auf 6,5 Milliarden Pfund gestiegen. Analysten hatten im Konsens mit einem kleineren Haushaltsloch von 3,4 Milliarden Pfund gerechnet, nach 4,5 Milliarden Pfund im Mai.

Gegen 12:15 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,2534. Die nächste markante Unterstützung unterhalb des Zweijahrestiefs vom 17. Juli 2019 bei 1,2381 findet sich am Tief vom 10. April 2017 bei 1,2364. Dem nächsten wichtigen Widerstand sieht sich das Währungspaar am Hoch vom 12. Juli 2019 bei 1,2579 gegenüber.

GBP-USD-Haushaltsloch-größer-als-gedacht-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD