• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,37480 $

London (GodmodeTrader.de) - GBP/USD gibt am Mittwoch von seinem gestrigen Viereinhalbwochenhoch bei 1,3834 bis bislang 1,3742 im Tief nach.

Die Verbraucherpreise in Großbritannien haben im September auf Jahressicht um 3,1 Prozent zugelegt und damit etwas schwächer als im August mit 3,2 Prozent gemeldet (ein Neunjahreshoch). Analysten hatten im Konsens erneut mit einer Inflationsrate von 3,2 Prozent gerechnet. Die Erzeugerpreise stiegen im September outputseitig um 0,5 Prozent im Monatsvergleich. Erwartet worden war hier ein Zuwachs um 0,9 Prozent, nach zuvor plus 0,7 Prozent. Auf Jahressicht ergibt sich eine Teuerung um 6,7 Prozent – der höchste Wert seit November 2011.

Gegen 13:50 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,3746. Das Währungspaar sieht sich am Tief vom 18. Oktober 2021 bei 1,3708 der nächsten wichtigen Unterstützung gegenüber. Der nächste markante Widerstand liegt am o.g. Viereinhalbwochenhoch vom 19. Oktober 2021 bei 1,3834.

GBP/USD