• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,27730 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD gibt zum Wochenschluss im Umfeld weiterhin bestehender Brexit-Unsicherheiten nach und notierte bislang bei 1,2733 im Tief.

Der britische Halifax-Hauspreisindex ist November überraschend um 1,4 Prozent im Monatsvergleich gesunken. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Anstieg um 0,3 Prozent gerechnet, nach plus 0,7 Prozent im Oktober. Die Inflationserwartungen der britischen Verbraucher sind im Dezember auf ein Fünfjahreshoch von 3,2 Prozent gestiegen. Zuletzt hatte die erwartete Inflation auf Sicht von zwölf Monaten bei 3,0 Prozent gelegen.

Gegen 13:25 Uhr MEZ notiert GBP/USD bei 1,2777. Unterhalb des 2018er-Tiefs vom 4. Dezember bei 1,2658 findet sich die nächste markante Unterstützung am Tief vom 21. Juni 2017 bei 1,2587. Das Währungspaar sieht sich am Hoch vom 22. November 2018 bei 1,2928 dem nächsten wichtigen Widerstand gegenüber.

GBP-USD-Inflationserwartung-steigt-auf-Fünfjahreshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD