• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Kursstand: 1,22581 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • GBP/USD - WKN: 720088 - ISIN: GB0031973075 - Kurs: 1,22581 $ (FOREX)

GBP/USD hat im europäischen Handel am Mittwochvormittag seine Gewinne der vergangenen beiden Handelstage komplett wieder abgegeben und im Tief bei 1,2161 notiert. Im weiteren Handelsverlauf kam es jedoch zu einer Erholung und „Cable“ notiert auf Tagessicht gegen Mittag nur noch leicht im Minus.

Die britischen Verbraucherpreise sind im Mai wie von Analysten im Konsens erwartet um 9,1 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Die Inflationsrate ist damit so hoch wie seit 1982 nicht mehr. Die Erzeugerpreise kletterten im Mai outputseitig um 15,7 Prozent – der höchste Wert seit Juni 1980. Der Aufwärtsdruck kam aus neun von zehn Produktgruppen. Analysten hatten im Konsens mit einer Teuerung um 14,7 Prozent gerechnet wie zuletzt.

Der britische Hauspreisindex legte im April um 12,4 Prozent im Jahresvergleich zu. Erwartet worden war hier im Konsens ein Preiszuwachs um 9,8 Prozent, nach plus 10,0 Prozent im März.

Gegen 12:05 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,2265. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 16. Juni 2022 bei 1,2407. Das Währungspaar sieht sich am Zweijahrestief vom 14. Juni 2022 bei 1,1933 der nächsten markanten Unterstützung gegenüber.