• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,40752 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD setzt im europäischen Handel am Dienstagmorgen seine jüngste Rallye fort und hat mit bislang 1,4098 im Hoch ein frisches 34-Monatshoch erreicht (der höchste Stand seit April 2018).

Die am Morgen gemeldeten britischen Arbeitsmarktdaten sind gemischt ausgefallen. Positiv überrascht hat die Zahl der Arbeitslosengeldbezieher, die im Januar um 20.000 gefallen ist. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Anstieg um 35.000 gerechnet, nach einem Rückgang um 20.400 (revidiert von plus 7.000). Die Arbeitslosenquote legte im Dezember (Dreimonatsdurchschnitt) wie erwartet von 5,0 Prozent auf 5,1 Prozent zu. Die durchschnittlichen Löhne stiegen in den drei Monaten per Dezember mit 4,7 Prozent im Jahresvergleich stärker im Konsens mit plus 4,1 erwartet, nach plus 3,6 Prozent zuvor.

Gegen 9:45 Uhr MEZ notiert GBP/USD bei 1,4081. Der nächste markante Widerstand liegt am Hoch vom 17. April 2018 bei 1,4377. Das Währungspaar sieht sich am Tief vom 17. Februar 2021 bei 1,3829 der nächsten Unterstützung gegenüber.

GBP-USD-klettert-auf-frisches-34-Monatshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD