• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,29799 $

Nach dem steilen Konter im März erreichte das Währungspaar GBP/USD im Juni den Widerstand bei 1,27550 USD, von dem es zunächst zurücksetzte. Nach einer Korrektur, die kurz vor der wichtigen Unterstützung bei 1,21940 USD gestoppt wurde, setzte eine weitere Kaufwelle ein, die die vorherige in Punkto Dynamik und Durchschlagskraft fast in den Schatten stellte:

Ohne sichtbare Korrekturen stieg der Wert ab Juli über die Barrieren bei 1,27550 und 1.32003 USD und überwand damit auch eine übergeordnete Abwärtstrendlinie. Kurz vor dem Widerstand bei 1,35149 USD ging den Bullen allerdings die Luft aus und der Wert setzte in einer geradlinigen Abwärtsbewegung an die Unterstützung bei 1,27550 USD zurück, von der er zuletzt nach oben abprallte.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.


Wichtige Barrieren bei 1,30570 und 1,32003 USD

Um die Dynamik des Aufwärtstrends der letzten Monate nicht zu gefährden, sollte GBP/USD jetzt über der Unterstützung bei 1,27550 USD bleiben und die Hürde bei 1,30570 USD aus dem Weg räumen. Darüber bestünden gute Chancen, dass sich der Aufwärtstrend ein zweites Mal über 1,32003 USD und an die Hürde bei 1,35149 USD fortsetzen kann. Sollte dieser starke Widerstand nach einer entsprechenden Gegenbewegung ebenfalls durchbrochen werden, könnte die Hausse bis 1,37110 und 1,38800 USD führen.

Abgaben unter 1,27550 USD würden dagegen ein Verkaufssignal nach sich ziehen, dem ein Einbruch unter 1,26473 USD folgen dürfte. In diesem Fall könnte sich die Korrektur bis 1,24000 und 1,23200 USD ausdehnen, ehe eine stärkere Erholung einsetzen dürfte. Von einer Fortsetzung des Aufwärtstrends wäre GBP/USD dann jedoch weit entfernt.


Mehr Chartanalysen. Mehr Tradingsetups. Mehr Research. Mehr Investmentideen. Mehr KnowHow. Nicht mehr warten: Jetzt Godmode PLUS testen! Ab 9 Euro pro Monat.


GBP-USD-Leichte-Vorteile-für-die-Bullen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD Chartanalyse (Tageschart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage