• GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,37210 $

London (GodmodeTrader.de) – GBP/USD weitet zu Beginn der neuen Handelswoche im Umfeld eines auf breiter Basis auf ein Dreieinhalbmonatshoch gestiegenen US-Dollars seine jüngsten Verluste auf ein Dreimonatstief bei 1,3712 aus.

Der Greenback profitiert dabei von der gestiegenen Risikoaversion an den Märkten infolge der Sorge, dass die sich weltweit ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus negative Auswirkungen auf das globale Wirtschaftswachstum haben könnte.

Der britische Rightmove-Hauspreisindex ist im Juli um 0,7 Prozent im Monatsvergleich gestiegen. Im Juni hatte der Zuwachs bei 0,8 Prozent gelegen.

Gegen 10:30 Uhr MESZ notiert GBP/USD bei 1,3724. Der nächsten markanten Unterstützung sieht sich das Währungspaar am Tief vom 26. März 2021 bei 1,3667 gegenüber. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 12. Juli 2021 bei 1,3910.

GBP-USD-Rightmove-Hauspreisindex-gestiegen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD